Blick auf Rambin Rügener Bauernmarkt Alte Pommernkate

Rambin

Rambin ist in Bewegung, ist Durchfahrt, ist Weiterfahrt zu reizvolleren Rügenperlen. Doch was, wenn man doch bliebe und einen Blick wagte in dieses Örtchen Rambin zwischen Altefähr und Samtens, das für die meisten Reisenden auf der Strecke bleibt?
Bleibt man und hält ein Weilchen inne, sieht sich um und hört zu, dann hat zumindest die hoch gewachsene Klosterkapelle mittelalterliche Geschichten zu erzählen, dann lassen sich die Sinne vom Rügener Bauernmarkt verführen, dann ringt der von benachbarten Inselhochburgen unbeeindruckte Dorfkern seinem Betrachter doch ein Lächeln zum Abschied ab…  

Bewerten Sie Rambin als Reiseziel

Bewertung von Rambin: 2.6/5 (Stimmen gesamt: 20)

Rügenurlaub buchen