Angeln auf Rügen - im Hafen von Glowe

Angeln, Angelurlaub auf Rügen

Leine auswerfen, zurücklehnen, Natur genießen. Rügen ist ein Anglerparadies in doppelter Hinsicht. Mit dem Großen Jasmunder Bodden, dem Kleinen Jasmunder Bodden, dem Greifswalder Bodden, dem Wieker Bodden und dem Strelasund schart die Insel einige der fischreichsten Gewässer Norddeutschlands um sich und lässt manch kapitalen Fang ins Netz gehen. Wenn sich Hobbyangler auf urigen Kuttern beim Hochseeangeln in Seebären verwandeln, von Molen und Seebrücken das Blei in die Tiefe sinken lassen, in Wathosen durch seichte Boddengewässer wandern, sich unterhalb von Steilküsten dem böigen Brandungsangeln hingeben oder sich beim Fliegenfischen in Geduld üben, lassen die Schätze des Meeres nicht lang auf sich warten: Hecht, Dorsch, Hering, Hornfisch, Zander, Barsch, Flunder, Scholle, Aal, Meerforelle und Lachs sind die Bewohner des Angelreviers Rügen. Und selbst wenn nichts beißt, ist die landschaftliche Kulisse ein Blickfang genug!

Bewerten Sie Angeln auf der Insel Rügen

Bewertung von Angeln auf Rügen: 4.3/5 (Stimmen gesamt: 4)

Angler-Ruegen.de

Angler-Ruegen.de

Das Unternehmen bietet alles für einen perfekten Angelurlaub auf Rügen - von geführten Angeltouren auf Bodden und Ostsee über die Vermietung von Angelausrüstung bie hin zu führerscheinfreien und führerscheinpflichtigen Booten.

» Hier Klicken

Rügenurlaub buchen